089 - 41 61 47 83 0info@palacios-online.de
Für welche Szenarien eignen sich A/B Tests?

A/B Tests dienen dazu, erfahren was am besten für diene Webseite funktioniert. Bevor Sie irgendwas Testen, muss es Ihnen klar sein, was genau Sie erreichen wollen. Was ist Euer Ziel? Sobald Ihr euch ein Ziel gesetzt habt (bspw. eine höhere Conversionrate zu erreichen), könnt Ihr mit dem testen anfangen. Es können unterschiedliche Faktoren verglichen werden, einige Beispiele:

  • Testen sie eine Variante mit Slider Bild und eine Variante ohne Slider Bild
  • Testen Sie unterschiedliche Farben, Formen, Größen (bspw. Auf CTAs)

  • Überschriften

  • Texte

  • Social Media verlinkung

Achten Sie drauf, dass die zu testenden Theorien ein genaues Ziel haben sollten. Völlig unterschiedliche Designs werden problematisch.

 

Wie oft müsste eine Website aufgerufen werden, damit ich ein gutes Ergebnis erzielen kann?

Eigentlich kann man dies nichtan einer bestimmten Zahl festlegen. Sie müssen sich an der statistischen Signifikanz richten. Wenn diese über 95% ist, können Sie sich drauf verlassen, dass Ihr Test erfolgreich war.

Wie viele Variablen sollte ich testen?

Sie können so viele Variablen wie Sie wollen testen, bzw. ist es empfehlenswert, dass Sie eine Reihe von Test mit einer veränderten Variablen testen. Es ist somit einfacher zu erkennen, welche Variable zu welchem Ergebnis geführt hat. Wenn sie zu viele Variablen ändern, kann es durchaus passieren, dass Sie nicht erkennen können, was zu was geführt hat.

Wie häufig sollte ich A/B Tests durchführen?

Sie sollten kontinuierlich unterschiedlich Tests prüfen, denn somit können Sie Ihre Webseite am besten optimieren. Achten Sie dabei darauf, dass Ihr Test ein klares Ziel hat, wenn nicht, kann dieses zu negativen Ergebnissen führen. Also wenn Sie kein konkretes Ziel haben, sollten Sie lieber gar kein Test durchführen.

Wie viele Varianten sollte ich am besten Testen?

Wir raten Ihnen, am besten nur 2 unterschiedliche Varianten zu testen. Damit meinen wir, dass man nur 1 oder 2 Faktoren auf der Landingpage ändert. Somit kann man sich auf das Ziel, welches erreicht werden soll fokussieren. Wenn man zu vieles an einer Landingpage ändert, kann das dazu bringen, dass man nicht erkennen kann, was eigentlich ausschlaggebend für das Ziel war.

Wenn man zu vieles an einer Landingpage ändert, kann das dazu bringen, dass man nicht erkennen kann, was eigentlich ausschlaggebend für das Ziel war.

Haben A/B Tests negative Auswirkungen auf die SEO?

Viele denken, dass A/B Tests einen Einfluss auf das SEO hat, Sie können sicher sein, dass dies nicht so ist. A/B Tests sind ja gemacht um die Funktionalität einer Webseite zu verbessern.

Wann und wie soll ich die Ergebnisse meines A/B Tests interpretieren?

Hier ist es wichtig, zwei Punkte zu beachten. Erstens, bevor Sie überhaupt anfangen Rückschlüsse zu ziehen, sollten Sie nachschauen wie hoch Ihre Signifikanz ist. Wie schon vorhin erwähnt, liegt die ideale Signifikanz bei 95% (oder höher). Zweitens, sobald die Signifikanz erreicht wurde, können Sie anfangen Rückschlüsse zu ziehen. Achten Sie darauf, dass Sie die Ergebnisse mit den richtigen Veränderungen verknüpfen.

Was kann ich machen, wenn ich die Ergebnisse meines A/B Tests Unglaubens würdig finde?

Wir empfehlen Ihnen erstmal die Variable, die geändert wurde zu überprüfen, es kann ja sein, dass hier ein Problem aufgetreten ist. Wenn dies kein Problem aufweist, sollten Sie den Test erneut durchführen.

Tipp:

Sie können A/B Tests nicht nur auf Webseiten testen, sondern beispielsweise E-Mails, PPC-Anzeigen, CTAs